Programm im ZWE

Mo

30

Nov

2020

JAZZ LIVE STREAM / The Modern Jazz Quintet

 
.
Jung, modern & hochtalentiert - so präsentiert sich The Modern Jazz Quintet LIVE im ZWE. Katarina Kochetova, piano & Aram Tsaturyan, guitar co-leaden eine gleichermaßen junge wie dynamische Band, die mit Tobias Meissl, vibraphone; David Dolliner, bass & Matheus Jardim, drums hochkarätig komplettiert wird. Viel zu lange haben wir uns schon auf den Auftritt dieser Formation gefreut, nun ist es endlich soweit. LIVE aus dem ZWE spielen sie direkt in eure Herzen und Wohnzimmer - sit back, tune in, enjoy!
HIER gehts direkt zum Stream: https://youtu.be/0eLZ2l_gp3o
Young, modern & burstig with talent - The Modern Jazz Quintet hit the stage LIVE at ZWE Jazz club! Co-led by Katarina Kochetova, piano & Aram Tsaturyan, guitar, the band is featuring some of Vienna's finest Jazz musicians: Tobias Meissl, vibraphone; David Dolliner, bass & Matheus Jardim, drums complete of the finest young bands on the scene, finally playing their long-awaited debut gig straight from ZWE to our living rooms - tune in & enjoy!
0 Kommentare

Sa

28

Nov

2020

JAZZ LIVE STREAM / Andreas Waelti: «Lowdown»

 
Contrabass Solo Concert. Mit «Lowdown» betritt Andreas Waelti unbekanntes Terrain - live im ZWE, alleine mit uns.
Ein begnadeter Meister der vier Saiten, er erschafft und durchschreitet Welten, weit und unbegrenzt, doch stets geerdet im solidesten Basssound zwischen Kahlenberg und Piz Buin.
Sein Soloprogramm «Lowdown» stellt in vielerlei Hinsicht eine Reise ins Unbekannte dar, auf die wir herzlich einladen, zu folgen.

Samstag, 28.11., im ZWE-Livestream: https://youtu.be/xRaS5hO6P6k
We are half way into the lockdown and I think a lot of us are already bored enough for this one. Hands washed & bass tuned. Don‘t be afraid, come closer, follow the link and stream this world premiere live into your livingroom. When? This Saturday 8:15 pm (CET)
„Ready, Aim, Intonate“
A live streamed basssolo concert - or how some of you may call it: Social-Distancing.
Talking and coughing is permitted.
www.andreaswaelti.com
Live at ZWE Jazz club, Vienna. Sat, Nov 28, 8:15 CET. 
0 Kommentare

Do

26

Nov

2020

JAZZ LIVE STREAM / Nösig-Zarfl-Jardim

.
HIER gehts direkt zum Stream: https://youtu.be/CpJAnl1GdrU
Mit Daniel Nösig featuren wir einen der begnadetsten Trompeter des österreichischen Jazz LIVE im ZWE! Firm wie kaum ein anderer steht er in der Tradition der ganz großen und spannt den Bogen in die Moderne mit zwei jungen Ausnahmekönnern an seiner Seite: Philipp Zarfl, bass & Matheus Jardim, drums; markieren die derzeit gefragteste Rhythm Section der Wiener Jazzszene. Als Trio Infernale überschreiten sie im ZWE stilistische Grenzen und liefern hochkarätigen Jazz auf Weltniveau direkt aus unserem Wohnzimmer in eures!

Unterstützt das ZWE, untersützt LIVE JAZZ: https://www.paypal.com/pools/c/8ueR1ukWJ9
We are proudly featuring one of Austria's most high profile Jazz trumpet players LIVE at ZWE Jazz club, Vienna: Daniel Nösig is firmly rooted in the tradition of Jazz, boasting an intimate knowledge of its rich history, though never shy to reach out to modern realms. By partnering with Vienna's hippest rhythm section - Philipp Zarfl, bass & Matheus Jardim, drums - we are in for a treat, provided by this exquisit trio.. check this out!
0 Kommentare

Di

24

Nov

2020

JAZZ LIVE STREAM / ARC-4

.
HIER gehts direkt zum Stream: https://youtu.be/jDoaaNUwk4g
Wir starten fulminant in die neue Jazzwoche im ZWE und präsentieren ARC-4 - Štěpán Flagar, tenor sax; Tobias Meissl, vibraphone; Michael Acker, bass & Herbert Pirker, bass! Multinational, hyperkreativ & unendlich swingend hat sich diese global-großartige zusammengefunden, um uns LIVE aus dem ZWE diese düstere Zeit freudigst zu erhellen. Meine Damen & Herren, lehnen Sie sich zurück, feinster Jazzgenuss ist garantiert!

 

Unterstützt das ZWE, untersützt LIVE JAZZ: https://www.paypal.com/pools/c/8ueR1ukWJ9
ARC-4 are Štěpán Flagar, tenor sax; Tobias Meissl, vibraphone; Michael Acker, bass & Herbert Pirker, bass! This international quartet will shake the foundations of ZWE Jazz club, Vienna and send the finest Jazz straight to your homes!
Find the stream HERE: https://youtu.be/jDoaaNUwk4g
Enjoy the stream, support ZWE, support LIVE JAZZ MUSIC: https://www.paypal.com/pools/c/8ueR1ukWJ9

So

22

Nov

2020

JAZZ LIVE STREAM / GEORG VOGEL

.
HIER gehts direkt zum Stream: https://youtu.be/h541VU3WUqo
Präsentiert wird an diesem Abend ein neues Programm für Klavier-Solo, zusammengestellt aus verschiedenen kompositorischen Zyklen.
Der Zugang zu verschiedenartiger Beschaffenheit und Intensität im Zusammenklang über ein übergreifendes rhythmusbasierendes Tongruppendenken stellt dabei die Ausgangsbasis dar, um variable Definitionen von Kon- & Dissonanz auf temporären Ebenen aufzuteilen und diese über ein spektralsensibilisiertes Selbstverständnis der tetrachordbasierenden Zwölftönigkeit miteinander kommunizieren zu lassen.
Dieses Bewusstseit zur variablen Klammersetzung lässt in diesem Solo-Repertoire unterschiedliche diesbezügliche Schwerpunktsetzungen zusammenkommen.
Ins hörbare Licht gerückt wird dabei vor allem auf improvisatorische Art und Weise. Auf der Grundlage vorausgehender breit gefächerter kompositorischer Konzeption kommt es dabei zu kombinatorisch vielzähligen temporären Rollenaufteilungen im zweihändigen Ensemble. Eindeutigerweise oder fließend ineinander verschränkt ergeben dabei zehn Finger einen plastischen, gleichermaßen konzeptionell und spontan intuitiv modulierenden, abwechselnd kontrahierenden und expandierenden Klangkörper.
Die Dynamik der klanglichen Bewegungsart entwickelt sich auf einem Weg durch das abendliche Programm über kompositorisch vage wie höchstpräzise vorbestellte Felder aus der Feder des Pianisten.
Dabei entsteht aus dem Aufeinandertreffen der offen in alle Richtungen ausgerichteten verinnerlichten improvisatorischen Ausdrucksmöglichkeiten eine permanent neu untersuchte Dringlichkeit zur Fortspinnung der im Moment geborenen Assioziationskette; auf dem Felde stark polyrhythmischer Gerüste, in gewogener langsam getragener Gesanglichkeit, bei impulsiver akkordaler Vehemenz, bei Versteckspielen mit motivischer Eindeutigkeit, bei der Untersuchung naturaler Intonationsverwandtschaften, bei formalem Maskenspiel, bei intervallischem Stabhochsprung gleichwohl wie beim Ausbreiten sanft auf und absteigender Klanghänge.
(c) Georg Vogel

Unterstützt das ZWE, unterstützt LIVE JAZZ: https://www.paypal.com/pools/c/8ueR1ukWJ9
We are presenting Georg Vogel, one of Austria's greatest and most innovative piano players on the Jazz scene and beyond, redefining the spaces of the avant-garde through sheer virtousity.
0 Kommentare

Kontakt:                                   
Tel: +43 676 5474764

Floßgasse 4

1020 Wien

c@zwe.cc                


Booking
 (Musiker)
booking@zwe.cc


Reservierung für:

Jazzbrunch
c@zwe.cc

 

Mitgliedschaft fürs ZWE:
zum Formular 

 

gesponsert von: